Umstellung auf Winterzeit

Umstellung auf Winterzeit

Like
564
0
Freitag, 27 Oktober 2017
Allgemein

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. 
In der Nacht von Samstag 28.10.2017 auf Sonntag 29.10.2017 wir die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt.
Die Uhr wird von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt.
Läuft dies bei vielen Uhren schon automatisch, müssen manche noch per Hand umgestellt werden. 
Für viele ein lästiges Thema, was zweimal im Jahr aufkommt. 
Der einzige Vorteil ist dabei, dass der Sonntag 25 Stunden hat. Jedoch wurde diese Stunde ja auch bei Umstellung auf die Sommerzeit geklaut. 
In vielen Betrieben bedeutet diese Umstellung jedoch auch Stress. So ist die Zeitumstellung oft ein Kraftakt in der EDV, weil geplante Programme zwischen 2 Uhr und 3 Uhr doppelt laufen würden. Für Arbeitnehmer in Nachtdiensten bedeutet dies eine Stunde mehr zu arbeiten. 
Die ursprüngliche Idee, damit Energie einzusparen, da weniger Strom für Licht verbraucht wird, ist ein Irrglaube. Im Gegenzug wird mehr Energie zum Heizen benötigt.
Dazu kommt ein „Mini Jetlag“, der bei vielen Leuten 2-3 Tage in Anspruch nimmt, um sich auf die neue Zeit einzustellen. Dazu steigt die Zahl der Verkehrsunfälle nach Umstellung um bis zu 7%.
Aufgrund vieler Forderungen, die Zeitumstellung abzuschaffen, berät die EU nun darüber, mit Umstellung auf die Winterzeit die Zeitumstellung abzuschaffen. 
Hoffen wir, dass dies nun die letzte Zeitumstellung ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.